Miethinweise

Häufig gestellte Fragen und ihre Antworten

1.) Welche Voraussetzungen muss ich haben um eines der Wohnmobile nutzen zu dürfen?
2.) Wie lauten die Zahlungsbedingungen?
3.) Wie bin ich versichert?
4.) Wann dann ich das Mietfahrzeug abholen und zurückbringen?
5.) Muss das Mietfahrzeug gereinigt zurück gebracht werden?
6.) Was muss ich im Falle eines Unfalles selbst bezahlen?
7.) Kann ich einen Fahrradträger und weiteres Zubehör für den Wohnwagen dazu mieten?
8.) Wie viel Zeit muss ich für die Übergabe einplanen?
9.) Kann ich mein Fahrzeug bei der Mietstation für die Mietdauer parken?
10.) Gibt es eine Mindestmietdauer?
11.) Mit welchem Verbrauch muss ich rechnen?
12.) Wie gehe ich mit der Sanitärchemie um?

Voraussetzungen

Der Fahrer*in muss ein Mindestalter von 21 Jahren aufweisen. Zusätzlich muss der Fahrer*in muss seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B bzw. C1(je nach Modell) sein.

Zahlungsbedingungen

Es sind 25 % der Gesamtsumme bei Vertragsabschluss anzuzahlen. Die Restzahlung ist bis 28 Tage vor Reiseantritt zu erbringen. Bei einer Anmietung bis 14 Tage sind 300km je Miettag inkludiert. Jeder weitere Kilometer wird mit 0,39€/km in Rechnung gestellt. Bei einer Mietdauer ab 15 Tagen sind alle Kilometer frei. Eine Kaution in Höhe von mind. Eine Kaution von 1500€ ist bei Reiseantritt zu hinterlegen. Die Kaution bei unserem Luxusliner beträgt 2000€.

Versicherung

Bei uns sind sie mit einem Vollkaskoschutz versichert, dies beinhaltet auch eine Teilkaskoversicherung. Jedwede weiterführende Versicherung für etwaige Schäden, wie etwa Reduzierung der Kautionssumme, Reiserücktrittsversicherung, Inhaltsversicherung(Sachinhalte), Mietausfallversicherung können sie über unsere Partner abschließen.

Abholen und Zurückbringen des Fahrzeuges

Das Mietfahrzeug wird vom Mieter am ersten Miettag nach vorheriger Absprache, meist zwischen 13:00 und 17:00 Uhr übernommen. An Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Übergabe oder Rücknahme. Die Rückgabe des Mietfahrzeuges hat am letzten Miettag zwischen 8:00 und 12:00 Uhr zu erfolgen. Telefonisch können Sie gemeinsam mit uns einen für beide Seiten passenden Übergabe- sowie Rückgabetermin vereinbaren. Die Kommunikation zwischen Mieter und Vermieter ist in diesem Falle sehr wichtig, da sich kurzfristig Veränderungen im Plan der Vermietung ergeben können. Bitte kommen Sie zur Einweisung und Fahrzeugübergabe nicht bei Dunkelheit und auch nicht kurz vor Geschäftsschluss zur Vermietstation, denn wir wollen Sie umfassend, individuell und bedarfsgerecht in die komplexe Wohnmobiltechnik einweisen. Zur Vermeidung von Wartezeiten empfehlen wir Ihnen eine vorhergehende, telefonische Terminabstimmung mit unserer Mietstation.

Fahrzeugreinigung

Die Fahrzeuge werden an Sie innen und außen gereinigt übergeben. Das Fahrzeug muss mit gereinigtem Innenraum und entleertem Toiletten- und Abwassertank zurückgegeben werden. Dies ist gerade in der Hauptsaison wegen kurzen Übergabezeiten sehr wichtig. Sie haben die Möglichkeit, die Endreinigung gegen eine Gebühr von uns durchführen zu lassen. Bei schmutziger Rückgabe werden die im Mietvertrag aufgeführten Reinigungsgebühren berechnet. Nicht oder unzureichende Endreinigung wird von uns je nach Zeitaufwand berechnet. Die zeitliche Fahrzeugübergabe erfolgt nach Absprache am Übergabetag, die Rücknahme wird am Übergabetag festgelegt. Samstags-Übergaben bzw. –Rücknahmen gegen Handlingpauschale bei Wohnmobilen je 49,- € (ADAC Mitglieder 30,- €).

Unfall

Ihr Mietfahrzeug ist Haftpflicht versichert, es besteht für den Mieter zusätzlich ein Teilkasko und Vollkaskoschutz. Bei Teilkasko-Schäden am Mietfahrzeug (Schäden durch Hagel, Brand, Diebstahl, Einbruch) trägt der Mieter die Selbstbeteiligung in Höhe von Euro 1000,00 € pro Schadensfall.

Fahrradträger

Je nach Modell sind unsere Wohnmobile mit einem Fahrradträger ausgestattet. Bitte beachten Sie hierzu die Beschreibung des Mietfahrzeuges auf unserer Webseite. Was benötige ich für den 230 Volt Stromanschluss? Sie erhalten von uns einen Adapter für die am Mietfahrzeug befindliche CEE-Steckdose auf unser deutsches Schuko System. Des weiteren befindet sich in jedem Wohnmobil eine Kabeltrommel oder ein Verlängerungskabel 20m. Folgendes Zubehör ist vor Ort hinzu buchbar: 1 Tisch + 2 Stühle für 30€, jeder weitere Stuhl wird mit 10€ berechnet. Eine rechtzeitige Buchung solcher zusätzlichen Artikel ist aus kapazitiven Gründen ratsam.

Übergabe

Wir wollen Sie individuell, bedarfsgerecht und umfassend in die komplexe Wohnmobiltechnik einweisen. Bitte planen Sie daher mindestens eine Stunde für eine Fahrzeugübergabe ein und kommen Sie bitte nicht bei Dunkelheit oder kurz vor Geschäftsschluss zu uns. Zur Vermeidung von Wartezeiten empfehlen wir Ihnen eine vorhergehende, telefonische Terminabstimmung mit unserer Mietstation.

Parken während der Mietdauer

Kann ich mein Fahrzeug bei der Mietstation für die Mietdauer parken? An unserer Mietstation können Sie selbstverständlich Ihren PKW für die Dauer der Wohnmobilanmietung kostenfrei abstellen. Beachten Sie bitte, dass wir keinen Versicherungsschutz für Ihr Fahrzeug auf unserem Grundstück anbieten.

Mindestmietdauer

Die Mindestmietdauer ist Saisonabhängig und kann invididuell angefragt werden.

Verbrauch

In der ADAC Wohnmobil-Vermietflotte betreiben wir ausschließlich durchzugsstarke und verbrauchsarme Turbodiesel-Fahrzeuge der neuesten Generation. Je nach Beladungszustand und Fahrweise müssen Sie mit einem Diesel-Verbrauch von 10 bis 14 Liter/100km rechnen. Vergessen Sie nicht den Verbrauch von AdBlue Zusatzstoffen in Ihren potenziellen Verbrauch einzukalkulieren.


Umgang mit dem Sanitär

Zur Vermeidung von Umweltbelastungen durch Sanitärflüssigkeiten verwenden Sie diese möglichst sparsam und bitte nicht mehr als vom Hersteller empfohlen. Bitte entsorgen Sie den Inhalt der Toilettenkassette niemals in die freie Natur und auch nicht in den Straßengully. Bitte entsorgen Sie ausschließlich in dafür vorgesehene Entsorgungsstationen oder an Kläranlagen angeschlossene Toiletten und verdünnen Sie den Inhalt durch reichlich Spülen mit Wasser.