Welches Wohnmobil passt zu mir?

Hier bieten wir Ihnen, einen kleinen Fragenkatalog, den jeder für sich selbst beantworten kann, um abzustecken welches das richtige Wohnmobil für Sie ist.

Egal ob Sie das Wohnmobil gebraucht oder neu kaufen. Ob Sie dieses finanzieren lassen oder direkt kaufen. Werden Sie sich über die Kosten im Klaren und wägen Sie diese mit dem Nutzen ab.

Collage aus Urlaubsmöglichkeiten: Stadt, Land, Strand oder Berge

Viele Bedürfnisse entwickeln sich erst, nachdem man angesteckt wurde. Die Art wie man Urlaub mit dem Caravan macht, ändert sich. Informieren Sie sich in solchen fällen auch über Folgekosten bei Nachrüstungen(SAT Anlage, Stromversorgung, Solarpaneel, Markisen). Wir werden solche Erfahrungen und Inspirationen auch hier mit einfließen lassen. Seien sie also gespannt was es Informatives in Zukunft hier noch zu entdecken gibt.

 

Typen von Wohnmobilen und ihr Zweck


Bevor sie sich zum Kauf entschließen sollten Sie sich über den Nutzen und Zweck der verschiedenen Wohnmobiltypen bewusst werden:

Nicht nur Äußerlichkeiten zählen, was ein Wohnmobil wohnlich macht, ist was in ihm steckt.

Kastenwagen

mehr erfahren

Kastenwagen
Der Nugget stellt unseren kultigen Klassiker dar. Dieser hat nicht umsonst einer riesen Fanbasis. Er wird nicht nur wegen seiner kostengünstigen Anschaffung bevorzugt. Sein geringes Gewicht und seine kompakten Abmaße bringen beim Verreisen nicht nur Kostenersparnisse hinsichtlich Kraftstoffverbrauch und MAUT mit sich. Nein, Sie gewinnen enorm an Wendigkeit. Sei es in romantischen Innenstädten mit verwinkelten Gassen oder dem kleinen Bergdörfchen mit nicht ganz erschlossener Straße. Sie finden zumeist an Board die essenzielle Ausstattung für einen Kurztrip mit kurzer Autarkiedauer. Sie verfügen über 2 Doppelbetten, einer Toilette und einer Kaltwasserdusche zur Montage am Außenbereich des Fahrzeugs.

Für wen eignet sich dieses Fahrzeug? Ganz klar für preisbewusste Verreisende. Welche eher Ausflüge mit kurzer Autarkiedauer wahrnehmen möchten. Es eignet sich zum Beispiel wunderbar für einen kurzen Trip an das Meer zum Surfwochenende oder zum Klettern.

Alkoven

mehr erfahren...

Alkoven
Der Alkoven zeichnet sich durch eine Schlafnische über dem Fahrerhaus aus. Diese hat nicht nur auf Kinder den Abenteuereffekt eines Hochbetts, sondern schafft einfach mehr Platz im Fahrzeug für Bad, Küche und Stauraum. Im hinteren Fahrzeugbereich erstreckt sich ein Hubbett. Dieses kann in der Einstiegshöhe variiert werden. Dadurch bietet in der Heckgarage eine optimale Platzausnutzung. Die Schlafnische eignet sich aufgrund der Höhe eher für Kinder. Es ist hier eine Raumhöhe von ~60 cm zu erwarten.
Wintercamping wird mit dem Alkoven zum Thema. Die gute Dämmung, die Heizung und die Ladefläche eröffnen ihnen die Möglichkeit auch im Winter in Ihr persönliches Abenteuer aufzubrechen. Sei es der Wintersporttrip oder mit den Enkeln zum Eisangeln nach Schweden.

Für wen eignet sich dieses Fahrzeug? Hier bekommt die Familie mit 1-2 Kindern das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis geliefert. Die Ausstattung ist einfach, aber Praktisch durchdacht.

Teilintegrierte Wohnmobile

mehr erfahren...

 Teilintegrierte Wohnmobile
Hierbei ist der Fokus darauf gelegt, dass das Fahrerhaus zu Wohnzwecken mitverwendet wird. Wie beim Alkoven sind die Sitze im Fahrerhaus um 180° Schwenkbar. Aber im Vergleich zum Alkoven ist das Dach erhöht, sodass man im ihm Stehen kann. Ganz klar gewinnt man hier an Wohnkomfort durch die Höhe. In teilintegrierten Wohnmobilen befindet sich meistens ein Bett im Heck und eines wird elektrisch von der Decke des Wohnmobils herab gelassen. Man gewinnt durch diese Bauart an Bewegungsfreiheit nach oben, muss aber damit leben, dass das herabgesenkte Bett die Tür des Wohnmobils versperrt. Durch die bessere Integration des Fahrerhauses in das Fahrzeug ist die Kältebrücke zwischen Wohnraum und Fahrerhaus weiter reduziert.

Für wen eignet sich dieses Fahrzeug? Teilintegrierte Modelle eignen sich für die Nutzer welche mindestens einmal pro Jahr mit 2 bis 4 Personen im Wohnmobil verreisen möchten.

Vollintegriertes Wohnmobil

mehr erfahren...

Vollintegriertes Wohnmobil
Vollintegrierte Wohnmobile, werden nicht umsonst Königsklasse genannt. Diese sind zwar die kostenintensive Variante, bietet aber auch das Maximum an Luxus. Was bei den vorherigen Modellen den grundlegenden Komfort deckt, zeichnet sich hier durch wahren Luxus ab. Hier bleiben keine Wünsche offen. Reisen mit 6-8 Personen sind hier möglich. Die Fahrzeuge verfügen über Doppelböden, welche nicht nur ausladenden Stauraum bieten, sondern auch isolierend wirken. Annehmlichkeiten wie Fußbodenheizungen oder Warmwasserheizungen zählen hier zu den Standartausstattungsmerkmalen. Abwasser und Frischwasserleitungen befinden sich meist im isolierten Doppelboden, dadurch bleiben diese eisfrei. Man kann in den meisten Fällen davon ausgehen, dass es sich sogar um winterfeste Fahrzeuge handelt. Die Autarkiedauer ist bei diesem Fahrzeugtypus am oberen Bereich des Möglichen.

Für wen eignet sich das Fahrzeug? Ganz eindeutig, ist die Luxusklasse etwas für Personen welche praktisch, jeden Urlaub im Wohnmobil verbringen möchte.

Stecken sie ihren Bedarf ab:

mehr erfahren...

Werden sie sich vor dem Kauf bewusst, was sie als Budget zur Verfügung haben. Und was sie tatsächlich an Annehmlichkeiten benötigen. Achten Sie besonders, noch bevor sie sich in ein Wohnmobil verlieben, auf die für das Fahrzeug benötigte Führerscheinklasse. Fragen Sie sich als nächstes wie viele Schlafplätze verfügbar sein müssen. Möchten sie ein Haustier mitnehmen? Achten Sie auf den Spritverbrauch, dies ist neben der MAUT einer der höchsten Kostenfaktoren bei jedem Urlaub. Vergessen Sie hierbei nicht das sie dem Verbrauch von Kraftstoff noch AdBlue, als Kostenfaktor, hinzufügen müssen. Wie wichtig ist ihnen welches Maß an Autarkie über welchen Zeitraum für Sie? (Küche, Wasseranschluss, Badezimmer)
Wie wertig bzw. optisch hochwertig muss das Interieur für Sie sein. Führen Sie sich immer vor Augen, dass der Großteil des Kaufpreises sich darüber regelt wie viel Komfort Sie wünschen und wie autark sie sein möchten. Streben Sie an, wie schon erwähnt eher kurze Wochenendtrips durchführen, so ist der Kastenwagen Ford Nugget genau richtig für sie. Soll es hingegen ein wochenlanger Trip durch Skandinavien werden, dann bleibt die Ausrichtung zum teil- oder vollintegrierten Wohnmobil nicht aus.

Sparen Sie nicht am falschen Ende: Wenn man an vielen Annehmlichkeiten sparen kann dann aber nicht beim Bett. Sie verbringen mehrere Nächte darin, tendenziell Ihren ganzen Urlaub. Ist das Bett zu klein, zu hart oder schlecht verarbeitet so stellt Ihre Reise keine Entspannung für sie dar.

Fazit:

mehr erfahren...

Werden sie sich bewusst, dass das Maß an Autarkie durch Faktoren wie Frischwassertank, Fäkal tank, Stromzufuhr und Küchenausstattung bestimmt wird. Wo die Kühlmöglichkeit, Frischwassertank und die Fäkalienkapazität im Nugget für 2-3 Übernachtungen ausreicht bis sie „Anlanden müssen“, so erhöht sich dies mit steigendem Komfort. Auch Themen wie Heizungen sollten sie Interessieren. Wenn Sie zum Beispiel im Winter noch verreisen möchten. Geht es dauerhaft in südliche Gefilde? Dann wird eine Klimaanlage für Sie essenziell. Informieren Sie sich vor dem Kauf über Folge- und Wartungskosten dieser Annehmlichkeiten.